Schultergelenk tapen

Fühlt sich das Schultergelenk instabil an, kann das an einer Überlastung der Schultergelenk-Bänder liegen. Bei Bewegungen, wie Drehung oder Armhebung, kommt es in der Folge zu Schulterschmerzen. Wurfsportarten, wie beispielsweise Handball, führen häufiger zu dieser Diagnose, da die Schultergelenke und Bänder stark beansprucht werden. Im Allgemeinen kommt es häufiger zu einer Überlastung der Schultergelenk-Bänder, wenn Bewegungen des Arms abrupt gestoppt werden.


Kinesiologie-Schmerzbereich-Mann-Nacken

KURZINFORMATION

Tape-Technik: Y-Tape, I-Tape
Zugstärke: Stark, Leicht
Zugrichtung: Ende zu Ende, Mittig
Länge: Y-Tape: Mitte Oberarm bis Schlüsselbein, I-Tape: ca. 20cm
Breite: Standard (5cm)
Tragedauer: 5 Tage

Schwierigkeit

mittel

Dauer

12 Minuten

Material

1x Kintex Tape Classic Blau
1x Kintex Tape Precut Pink

Tape Kaufen 

Expertentipp-Physiotherapie-Kinesiologie

Unsere Physiotherapeuten empfehlen

1. Das Tape circa eine Stunde vor Beginn von sportlichen Aktivität anbringen.

2. Die Enden des Tapes immer ohne Zug aufbringe.

3. Das Tape nicht länger als 7 Tage tragen.

KINESIO TAPE ANLEITUNG FÜR DAS SCHULTERGELENK


Eine Kurzanleitung zum Tapen in nur wenigen Schritten


Behandlung-Kinesiologie-Schulter-Deltamuskel

1. Deltamuskel tapen (Teil 1)

Stelle dich aufrecht hin und lasse in dieser Stehposition deine Arme locker seitlich am Körper hängen. Der Anker des Y-tapes (PreCut) wird nun mittig unterhalb des Deltamuskels geklebt. Nachdem der Anker geklebt wurde, lege die Hand des Arms der betroffenen Schulter auf die gegenüberliegende Schulter. Der Arm verläuft nun angewinkelt entlang der Brust. Nun kann der hintere Tape-Zügel geklebt werden. Klebe unter leichtem Zug den hinteren Tape-Zügel hinter den Deltamuskel entlang bis zum äußeren Rand des Schulterblattes.

Behandlung-Kinesiologie-Schulter-Deltamuskel

2. Deltamuskel tapen (Teil 2)

Nun kannst du deine Schulter wieder los und die Arme seitlich hängen lassen. Um den vorderen Tape-Zügel zu kleben, wird nun der Arm etwas nach hinten gestreckt. Klebe nun den vorderen Tape-Zügel des Y-Tapes (PreCut) vor dem Deltamuskel entlang bis zum äußeren Rand des Schulterblattes. Beachte auch hier, dass das Tape einen leichten Zug hat und die Tape-Enden für eine bessere Haltbarkeit immer ohne Zug geklebt werden.

Behandlung-Kinesiologie-Schulter-Deltamuskel

3. Mittigen Anker setzen

Nachdem der Deltamuskel geklebt wurde, können die Arme wieder hängen gelassen werden. Der Anker des I-Tapes wir nun mittig auf die Schulter geklebt. Ein mittiger Anker befindet sich in der Mitte des Tapes. Ist der Anker gesetzt, werden anschließend beide Tape-Zügel unter starkem Zug nach unten und etwas weg von der Körpermitte gezogen und geklebt.


Behandlung-Kinesiologie-Schulter-Deltamuskel

4. Achte auf die Tape-Enden

 Beachte, dass bei starkem Zug besonders wichtig ist, dass die Tape-Enden ohne zu geklebt werden. Werden die Tape-Enden mit Zug geklebt, dann können sich die Tape-Enden leichter von der Haut lösen und die Haltbarkeit des Tapes ist beeinträchtigt.

Behandlung-Kinesiologie-Schulter-Deltamuskel

5. Kreis Bildung

Beim zweiten I-Tape wird der Anker unterhalb des Schlüsselbeins gesetzt. Mit starkem Zug wird das tape nun so über den Oberarm gezogen, dass der Halbkreis/die Halbellipse geschlossen wird. Es empfiehlt sich die Tapes anschließend noch etwas anzureiben. Durch die so entstehende Wärme kann der Kleber optimal auf der Haut haften.

Expertentipp-Physiotherapie-Kinesiologie

Vorbeugung

Bei starken oder stärker werdenden, sowie bei langanhaltenden Beschwerden, sollte unbedingt ein fachkundiger Arzt aufgesucht werden, um Knochen- oder Schleimbeutelverletzungen auszuschließen. Als vorbeugende Maßnahme bietet sich allerdings eine Wandliegestütze an.

1. Strecke den Rücken. Drücke die Schulterblätter nach hinten und etwas nach unten.

2. Stelle dich mit etwas Abstand vor eine Wand und führe an der Wand 3-5 Liegestützen durch. Wenn du schmerzfrei bist, dann kannst du diese Übung als Vorbeugung mehrmals am Tag wiederholen.

KINTASIO empfiehlt: Video-Tape-Anleitung von unserem Partner Kintex

Wie muss die Haut vorbereitet werden und was ist wichtig beim Tapen? Einige Tipps und Tricks zum Kinesiologie Taping findest Du in der Video-Anleitung von Kintex.

KINESIO TAPE ANLEITUNGEN

Entdecke unsere Kurzanleitungen zum Tapen

KINESIO TAPE KAUFEN

Wir empfehlen das zertifizierte Tape von unserem Partner Kintex

Ideal für Einsteiger - Die 3er Starter-Box mit den Farben Hellblau, Pink & Beige

Bestens ausgerüstet mit der Starter-Box. Einsteiger erhalten die klassischen Farben Pink und Blau, sowie Beige. Die neutrale Farbe Beige bietet sich vor allem für sichtbare Anwendungen am Nacken, Gesicht und den Armen an.


Optimal ausgestattet mit der Mix-Box. Die Mix-Box enthält alle Varianten der Kintex Cross Tapes. 102 Cross Tapes aufgeteilt in die verschiedenen Größen und Farben für jeden Bedarf. Die Cross Tapes können auch als Akupunktur Tapes eingesetzt werden. 


Speziell geeignet für das Zuschneiden von Kinesiologie Tapes. Mit extra scharfen Klingen für einen sauberen Zuschnitt. Die Schere ist antihaftbeschichtet, rostfrei und ergonomisch geformt. Durch den ergonomisch geformten Griff eignet sich die Schere für Rechts- und Linkshänder.


Universell einsetzbar - Das praktische Kinesiologie Tape als Rolle (5m x 5cm) zum selber zuschneiden! 


Schnelle Hilfe bei Verspannungen, Überlastungen und Gelenkschmerzen. 


Geschichte

Als Erfinder der Kinesiologie Tapes gilt der japanische Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase. Sein Ziel war die Erforschung neuer Methoden zur Schmerzbehandlung.

Wirkungsweise

Kinesiologie Tapes werden direkt auf die Haut geklebt und unterstützen hierbei Muskel, Sehnen und Gelenke.

Hinweis

Kinesiologie Tapes ersetzten keine Anamnese und Diagnose eines Arztes. Bei neuen, starken oder länger andauernden Schmerzen oder Beschwerden hole dir bitte die Meinung eines Arztes oder fachkundigen Therapeuten ein!

TAPE KURSE & COMMUNITY

Du hast Interesse an einem Kurs oder möchtest Dich mit anderen Leuten austauschen? 

Dann registriere Dich jetzt und folge uns auf Facebook!

Wo möchtest du dein nächstes Tape anlegen?

 Fuß  Knie  Rücken  Schulter