Für Profis und Hobbysportler: Kinesiologie Tapes kaufen

Die bunten Bänder sehen wir insbesondere im Leistungssport immer häufiger. Es ist von den Kinesiologie Tapes die Rede, die Verspannungen und Schmerzen im gesamten Körper eliminieren sollen. Tatsächlich sollen diese Kleberollen Migräne und Schlaganfällen vorbeugen und haben in den letzten Jahren erstaunliche Ergebnisse in Praxistests und wissenschaftlichen Überprüfungen erzielt. Für uns ist es an der Zeit, euch in diesem Zusammenhang die eigentliche Anwendung dieser Tapes detailliert vorzustellen, damit du die richtigen Kinesiologie Tapes kaufst.

Kinesiologie Tapes kaufen und verkleben

Selbst Öko Test hat sich die Kinesiologie Tapes gekauft, um ihre Wirkung auf Herz und Nieren zu testen. Eigentlich geht es den Prüfern in erster Linie nicht um die Wunderwirkung dieser Bänder, sondern vielmehr um einen potentiellen Schaden. Leider fanden sich einige dieser Bänder aus diesem Test mit bedenklichen halogenorganischen Verbindungen auf einem hinteren Rang wieder. Gerade weil die Bänder direkt auf der Haut verklebt werden, gilt es, zweimal hinzusehen, bevor du Kinesiologie Tapes kaufst. Professor Königstorfer ist ein Sportökonom, der sich eingehend mit der Wirkungsweise und der Anwendung der Kinesiologie Tapes beschäftigt hat. Die Profisportler setzen die Kinesiologie Tapes vorwiegend im Zusammenhang mit der Physiotherapie und wirksamen Massagen ein. In diesem Zusammenhang lässt sich die Wirkungsweise der Bänder um ein Vielfaches heraufsetzen.

Neues aus unserem Blog

Pre Cut Kaufen
Richtig Tapen
Sporttapes
Kinesiologie Tapes
Fußball Kintasio Interviev
Kintasio im Hockey
KINTASIO auf Facebook

Kinesiologie Anleitungen